WUNSCHSTADT 

 

 

2020

 

Was für Wünsche stellen Kinder an ihre Lebensumwelt? Welche Visionen und welche phantastischen und konkreten „Verbesserungsvorschläge“ wollen sie in ihrem Wohnumfeld vorschlagen? Wie sähe das Umfeld aus, welche Regeln würden gelten, welche Straßen und Häuserpläne wollen sie entwerfen, was soll eingekauft werden - soll überhaupt eingekauft werden? - wie wollen sie zusammenleben?

In dem zehntägigen Theater-Hörspiel Workshop „Wunschstadt“ gehen acht Kinder zwischen acht und elf Jahren zusammen mit dem Regisseur und Theaterpädagogen Kim Willems auf die Suche nach ihrer Wunschstadt! Sie erfinden viele alternative Herborn, erproben Geschichten und einen fremden Alltag  und entwickeln daraus als Abschluss eine phantastische Touristentour in Form eines Hörspiels, welches zum Abschluss über eine Internetseite angehört werden kann.

 

Projektleitung: Kim Willems

in Kooperation mit dem KiKuZ e.V. in Herborn 

 

Gefördert durch "Kulturkoffer", ein Programm vom hessichen Ministerium für Wissenschaft und Kunst 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kim Willems